Magazin

Beauty-Food für Dein Dekolleté Beauty

Beauty-Food für Dein Dekolleté

Wahre Schönheit kommt von Innen, denn das Geheimnis des guten Aussehens steckt in unserem Essen. Eine ausgewogene und vitaminreiche Ernährung reguliert den Säure-Basen-Haushalt und versorgt unsere Haut mit allen wichtigen Vitalstoffen. Wir verraten Dir, welche Lebensmittel Dein Dekolleté in jugendlicher Frische erstrahlen lassen.

Zitrusfrüchte machen freien Radikalen den Garaus

Durch ihren hohen Vitamin C-Gehalt sind Zitrusfrüchte wahre Beauty-Booster. Das in ihnen enthaltene Power-Vitamin fängt freie Radikale ab und macht sie unschädlich. Insbesondere in Stresssituationen, aber auch nach langen Partynächten sind wir auf das Vitamin C angewiesen, denn ein hoher Radikalspiegel führt zu irreparablen Zellschäden und begünstigt gravierende Erkrankungen wie Krebs. Darüber hinaus hält der Vitamin-Klassiker unsere Gefäße elastisch und stärkt das Bindegewebe.

Schön geschmeidig bleiben dank Avocado

Noch vor 30 Jahren galt die Avocado als Luxus-Lebensmittel, heute ist die aus Mittelamerika stammende birnenförmige Frucht aus der gesunden Küche nicht mehr wegzudenken. Als Hauptlieferant von Vitaminen der B-Gruppe (darunter auch Pantothensäure, Riboflavin und Folsäure) kurbelt die Avocado die Zellerneuerung an und verhindert Entzündungen. Unsere Haut profitiert insbesondere von ihrer feuchtigkeitsspendenden Wirkung. Daher gehört die Schönheitshelferin sowohl auf die Speisekarte als auch in den Cremetiegel.

Die Macht der Molke

Um die pflegende Wirkung der Molke wusste schon die schöne Pharaonin Kleopatra, die allerdings ausgiebige Bäder in Eselsmilch bevorzugt haben soll. Ein reines Molkebad steht diesem königlichen Vergnügen jedoch in nichts nach. Neben ihrer hautverjüngenden Eigenschaft rühmt die Molke sich ebenso durch ihre heilenden Kräfte. Die rückfettenden und entzündungshemmenden Wirkstoffe dringen tief in die Epidermis ein und sorgen für ein samtig weiches Hautgefühl. Auch als Speise steht die Molke ganz oben auf der Beauty-Food-Liste. Das wässrige Nebenprodukt aus der Käserei enthält gerade mal 0,2 % Fett und ist dabei reich an Kalzium, wertvollen Vitaminen und Mineralstoffen, die eine schöne Haut braucht.

Karotten sorgen für einen schönen Teint

Das in Karotten enthaltene Betakarotin kommt nicht nur unserer Sehkraft zugute, sondern stärkt nachweislich auch die Abwehrkräfte. Vor allem in den Sommermonaten können wir durch den Verzehr von Möhren einen wirksamen Beitrag zum Hautschutz leisten. Bereits ein Glas Karottensaft versorgt den Körper mit einer ausreichenden Menge an Vitamin A, das sich in den tieferen Hautschichten ablagert. Auf diese Weise entsteht ein Pigmentfilm, der uns nicht nur vor gefährlichen UV-Strahlen schützt, sondern auch einen frischen Teint beschert.

NEWSLETTER

DiscoverBeauty on: