Magazin

Mit der Kraft der Natur gegen das Altern Beauty

Mit der Kraft der Natur gegen das Altern

Die Zeit lässt uns altern. Stress, wenig Schlaf, ausgiebige Sonnenbäder und schlechte Gewohnheiten wie Rauchen beschleunigen den Alterungsprozess der Haut zusätzlich. Die Folge: Die einst straffen Konturen erschlaffen. Die rosige, pralle Haut weicht einem fahlen Teint. Und der wache Gesichtsausdruck wirkt müde und abgekämpft, selbst wenn wir putzmunter sind. Was können wir also tun, damit wir so aussehen wie wir uns fühlen? Die Lösung kommt aus der Natur und lautet: „Poweröle“.

Poweröle in der Anti Aging-Behandlung30212_Rose K+Ârper- und Massage+Âl.jpg-4

Gewonnen werden die wirkungsvollen Rohstoffe aus Pflanzensamen, den sogenannten Ölsaaten. In der Ölmühle werden diese zunächst gereinigt, zerkleinert und bei einer Temperatur von etwa 40 Grad gewalzt. Abschließend wird das vom Presserückstand (Trester) befreite Öl in Flaschen abgefüllt und sowohl lichtgeschützt als auch kühl gelagert.

Pflanzenöle sind wahre Naturkraftwerke. Die darin enthaltenen essentiellen Fettsäuren unterstützen die Zellbildung und kurbeln deren Stoffwechsel an. Durch die verbesserte Zelltätigkeit wird die Haut mit allen wichtigen Nährstoffen versorgt und erlangt dadurch ihre ursprüngliche Spannkraft zurück.

Weniger ist mehr

„Für unsere Haut gilt die Regel „Weniger ist mehr“. Je weniger unterschiedlicher Rohstoffe sie aufnimmt, desto geringer ist das Allergierisiko“, erklärt Carl Michael Diedrich, Inhaber von CMD Naturkosmetik®. Das 1994 gegründete Unternehmen aus Goslar gehört zu den ersten deutschen Kosmetikherstellern, der seine Produkte auf Basis natürlicher Inhaltsstoffe produziert. Das Besondere: Zum Einsatz kommen ausschließlich hochwertige Rohstoffe aus ursprünglichen Anbaugebieten. „Getreu unseren Qualitätskriterien achten wir stets auf eine strenge Auswahl der Rohstoffe, die größtenteils aus kontrolliert biologischem Anbau stammen.“

Labor03Bei der Herstellung ihrer Naturprodukte verzichtet CMD Naturkosmetik® „aus Überzeugung“ auf Tierversuche, wofür das Unternehmen in die PETA-Liste für tierfreundliche Kosmetik aufgenommen wurde. Freuen dürfte es umweltbewusste Käufer ebenso, dass nach firmeneigenen Angaben „fast das ganze Sortiment vegan ist“.
Alle CMD Naturkosmetik®- Produkte sind frei von Laureth, Lauryl Sulfat und PEG. Die Verwendung von synthetischen Emulgatoren, Paraffinen oder Mineralölrohstoffen sind für Diedrich ebenso ein absolutes Tabu.

Für jeden Hauttyp die richtige Pflege

Bei der Auswahl der geeigneten Pflegelinie empfiehlt sich zunächst die Bestimmung des eigenen Hauttyps.

10172_Rose Rosa Mosqueta.jpg-2Trockene, empfindliche und reife Haut profitiert besonders von der Kombination aus Bio-Rosenöl und dem Pflanzenöl der chilenischen Wildrose (Rosa Mosqueta), die eine regenerative und hautglättende Wirkung entfaltet. „Das aus den Samen durch Kaltpressung gewonnene Öl ist reich an ungesättigten Fettsäuren und Vitaminen. Es unterstützt die Haut, ihren natürlichen Kollagengehalt zu steigern und wirkt somit der vorzeitigen Hautalterung entgegen“, erläutert der Naturkosmetik-Experte. Darüber hinaus soll die edle Ölmischung die Barrierefunktion der Haut verbessern, um somit dem Feuchtigkeitsverlust vorzubeugen. Bei CMD Naturkosmetik® ist die reichhaltige Pflegeserie unter dem Namen Rosé Exclusive erhältlich.

Die Mischhaut stellt eine besondere Herausforderung für die Gesichtspflege dar. Besitzerinnen dieses kontrastreichen Kombinationshauttyps weisen neben trockenen Hautarealen ebenso fettige, glänzende Partien im Bereich der Stirn, Nase und des Kinns auf. Aufgrund ihrer T-förmigen Anordnung werden die fettigen Regionen unter dem Begriff „T-Zone“ zusammengefasst. In diesem Fall sollte die Hautpflege weder zu reichhaltig noch zu mild sein, was oft einem Balanceakt gleicht.

Sandorini

CMD Naturkosmetik® hat hierzu eine spezielle Pflegeserie entwickelt, die auf einem der vitamin- und mineralstoffreichsten regionalen Ölweidengewächse Deutschlands basiert, dem Sanddorn. „Aus der Beere können zwei außergewöhnliche Öle gewonnen werden, das Sanddorn-Kernöl und das Sanddorn-Fruchtfleischöl. Der hohe Anteil an Carotinoiden im Sanddorn-Fruchtfleisch schützt die Haut vor freien Radikalen und regt gleichzeitig den Stoffwechsel in den Zellen an“, so Diedrich.

Zudem solle die in der süß-säuerlich schmeckenden Beere enthaltene Palmitoleinsäure eine beruhigende Wirkung auf beanspruchte Haut entfalten. Das Kernöl wird aus dem Samen der Beere gewonnen und punktet durch einen hohen Gehalt an Linol- und Linolensäure. In ihrer biochemischen Zusammensetzung ähneln die beiden Fettsäuren den in der oberen Hautschicht (Epidermis) eingelagerten Lipiden, die zum Säureschutzmantel der Haut gehören. „Beide Sanddornöle wirken hautberuhigend, feuchtigkeitsspendend, glättend und regenerierend. Auf diese Weise wird der Hautalterungsprozess hinausgezögert, wodurch der Teint deutlich frischer und rosiger aussieht.“ Die Pflegeserie Sandorini gibt es in ausgewählten Bio-Supermärkten und natürlich im firmeneigenen Shop.

60620_Natural_Serum_Deluxe_30ml-2Eine intensive Pflege für reife und anspruchsvolle Haut bietet das Natural Serum Deluxe von CMD Naturkosmetik®. Dieses macht sich die glättende Wirkung der Hyaluronsäure, feinster Seide und weiterer Pflanzenextrakte zu Nutze. „Das Wirkstoffserum wirkt der Hautalterung entgegen und vereint feuchtigkeitsspendende, glättende und straffende Eigenschaften. Bei regelmäßiger Anwendung wird die Elastizität der Haut verbessert, die Hautfunktionen werden unterstützt und kleine Fältchen aufgepolstert.“ Laut Hersteller ist das Powerserum für jeden Hauttyp geeignet.

Auch wenn sich der Alterungsprozess nicht aufhalten lässt, dank „Powerölen“ bleiben wir länger strahlend schön. Weitere Informationen über die hochwertigen Pflegeserien von CMD Naturkosmetik® gibt es unter: http://www.cmd-natur.de/  Advertorial

NEWSLETTER

DiscoverBeauty on: